* .. eingestellt

Abfahrtstraining und Snowboard-Training


Heute, am 11. Dezember 2019, wurde das offizielle Abfahrtstraining ohne Zeitnehmung auf der eigens für die Winter-Deaflympics abgesperrten Rennpiste durchgeführt. Alle Österreicher*innen sind im Ziel angekommen, eine hat ein Tor ausgelassen. Sie alle berichteten, dass die Strecke eine sehr große Herausforderung ist, weil es eine sehr harte und schnelle Piste ist, und mit hoher Geschwindigkeit sind die Bodenwellen sehr schwer kontrollierbar, dazu kommen wechselnde Lichtverhältnisse. Es ist eine sehr anspruchsvolle Rennstrecke, was auch richtig zur Abfahrt gehört. Es ist schon eine Herausforderung, die Strecke zu bewältigen, da fast keiner von uns Erfahrungen in der Abfahrt hat, denn es gibt kaum eine Trainingsmöglichkeit für diese Disziplin. Morgen gibt es ein offizielles Abfahrtstraining mit Zeitnehmung.

Die drei Snowboarder*innen trainierten auf einer anderen eigenen Piste, wo sie ihre Technik auf der harten Piste verbessern und verfeinern.

Weitere Bilder siehe: Fotos

Video Ski-Training:

Video Snowboard-Training:

 

Abfahrtstraining und Snowboard-Training
OEBSV Sportministerium BSO NADA